Biology Week

Seit 2010 organisiert die Plattform Biologie jedes Jahr eine Biology Week für Gymnasiastinnen und Gymnasiasten aus der ganzen Schweiz zu wechselnden Themen der Biologie. Ziel ist es, die Jugendlichen für die jeweiligen Fachrichtungen der Biologie zu begeistern, ihnen einen Einblick in die Wissenschaft zu ermöglichen und sie so für ein naturwissenschaftliches Studium zu motivieren. Ausserdem sollen die Biology Weeks den Teilnehmenden einen Austausch über die verschiedenen Sprachregionen der Schweiz hinweg ermöglichen.

Biology Week 2021

Informationen zu den beiden Biology Weeks 2021 finden Sie unter:

Die Plattform Biologie setzt alles daran, die beiden Biology Weeks vom 2. bis 6. August 2021 durchzuführen. Sie bleiben jedoch abhängig von der allgemeinen Entwicklung der Pandemie und von Restriktionen auf Bundes- und Kantonsebene.


single neuron (Blue Brain)

Imaging the Brain

Diese Biology Week nimmt Dich mit auf eine Entdeckungsreise durch das Gehirn. Während fünf Tagen hast Du die Gelegenheit die faszinierende Welt der Neurobiologie zu entdecken – zusammen mit Forschenden der Universität Zürich, die an der Weltspitze stehen.

Jeden Morgen bekommst Du eine Einführung in ein neurowissenschaftliches Thema: Du lernst die Hintergründe kennen und erhältst eine theoretische Einleitung. Am Nachmittag stehst Du im Labor und gewinnst einen Einblick in die Forschung: zusammen mit Expertinnen und Experten an der Universität Zürich und der ETH Zürich, führst Du Experimente durch, schnupperst Forschungsluft und lernst so die Welt der Universität kennen.


Biology Week

Biodiversität zum Greifen nahe

Die biologische Station Jaman öffnet dir ihre Türen. Begib dich in die Haut eines/einer WissenschaftlerIn und lüfte das Geheimnis der Biodiversität. Die Expertinnen und Experten werden ihre Fangtechniken und ihre Leidenschaft für Tier- und Pflanzenarten mit dir teilen.

Du wirst am frühen Morgen beobachten, wie Ornithologen Vögel aus den Netzen befreien, sie beringen und beschreiben, um sie wieder ziehen zu lassen. In der Nacht wirst du Fledermäuse und Insekten fangen; tagsüber Insekten, aquatische Wirbellose in Kleinstgewässern und Pflanzen sammeln und bestimmen. Mit den Forschenden wirst Du die Biologie der verschiedenen Arten, ihre Interaktionen mit der Umwelt und ihre Bedeutung für die Natur und den Menschen diskutieren.

"Hotspot Jaman: Biodiversität zum Greifen nahe"

Kontakt

Caroline Reymond
SCNAT
Plattform Biologie
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern

+41 31 306 93 37
E-Mail

Vergangene Veranstaltungen

Biology Week 2020 - abgesagt

Summer School 2019
Imaging the brain – Das Gehirn abbilden

Summer School 2018
Biogeochemischer Cocktail Piora: Umweltmikrobiologie in den Alpen!

Summer School 2017
Hotspot Jaman: Biodiversität auf Armeslänge!

Summer School 2016
Synthetische Biologie für Anfänger: Anfertigung eines Biosensors

Summer School 2014
Imaging the brain

Summer School 2013
A la découverte du monde des insectes

Summer School 2012
Pflanzenvielfalt verstehen

Summer School 2011
Les secrets des gènes

Summer School 2010
Les secrets des gènes